Montag, 29. Oktober 2012

о́тдых 2

Freizeit 2 - Mal wieder ein kleines Update was unsere Freizeitgestaltung der letzten 2 Wochen angeht.

Erst einmal haben Jules und ich uns getraut und sind mal "typisch belarussisch" feiern gegangen. Ein bisschen Anpassung war allerdings angesagt, denn so ganz ohne "dress und make up" wird es doch schwierig.


Und hier kommt... Rotkäppchen ;o)

Oh wie unwohl ich mich in diesem Aufzug gefühlt habe und wie unglaublich glücklich ich war, als ich wieder weniger Schminke im Gesicht, meine Sachen und vor allem meine Jacke an hatte!
Übrigens sind wir von der Party um dreiviertel 1 abgehauen und haben die letzte Metro genommen, denn es war ECHT NICHT UNSER DING!

Danach haben wir uns erstmal wieder unserer üblichen Beschäftigung gewidmet und...

                                                   GEGESSEN!  Mmmmh lecker Pizza.

Auch wenn sie ein paar Mängel hatte, die belarussische topped sie auf jeden Fall.

Danach war Julia schon glücklich, aber als wir dann am nächsten Tag, sozusagen bei uns vor der Haustür, noch auf Pferde trafen, war sie nicht mehr zu halten! Und immerhin hatten wir dadurch noch ein bisschen Unterhaltung von ein paar interessanten Typen. :o)


Und dann fiel der erste Schnee und er fiel und fiel und fiel und blieb liegen.
Hier ein kleines sehr unscharfes Video mit Jules und meinem wundervollen Geplapper (es ist der typische Gesprächsverlauf xD).


Und noch natürlich noch ein Kneipenfoto:

                                                           Von Kneipe zu Kneipe.

Haben an dem Abend übrigens echt coole Leute getroffen, unter anderem einen unserer Vorgänger. Er war vor 10 Jahren mit ASF in Minsk, jetzt ist er grade hergezogen und gleich begegnet man sich.
Minsk ist ein Dorf!

So auch die kommenden Wochen versprechen Freizeittechnisch wieder recht nett zu werden, man wird sehn...




Keine Kommentare:

Kommentar posten