Samstag, 6. Oktober 2012

БАТЭ

Bate - Die Fußballkultur der Belarussen ist schon eine recht merkwürdige Sache.
Um Karten für das Spiel FC Bate Borisov gegen Bayern München zu bekommen, stand Ira 3 Stunden in der Schlange. Wohlgemerkt als einzige Frau! Und dann nimmt sie auch noch 2 Deutsche mit zum Spiel. Da haben die Männer sich aber ganzschön gewundert. Aber naja für 8€ die Karte und so ein geniales Spiel hat es sich auf jeden Fall gelohnt. Tausend Dank an Ira!
Aber zurück zu derFußballkultur der Belarussen.
Als wir in nach der Polizeikontrolle und einem kleinen Schwätzchen über unsere Fanzugehörigkeit zu den Plätzen kamen, fühlten wir uns doch ein bisschen Mädchenhaft als wir anfingen unsere nassen Sitze mit Taschentüchern trocken zu wischen. Allerdings haben sich auch die Männer mit Plastiktüten und Taschentüchern beholfen oder wenn man eben keins von beiden hatte, dann wurden einfach mit Geld die Stühle trocken gewischt. ;o) Naja wenn das Geld weniger als 0,1Cent wert ist, warum nicht.
Wie wir später bemerkten war diese ganze Aktion jedoch sowieso sinnlos, denn Sitzplätze werden überbewertet und warum sitzen wenn man auch 90 Minuten stehen kann?!
Aber das zeigt ja nur, dass die Stimmung gut war und das war sie wirklich! Allerdings muss man auch sagen, dass die Belarussen sich den Gegnern gegenüber nicht immer ganz fair verhalten haben. Sobald die Bayern mal etwas länger am Ball waren, wurde sofort gepfiffen und hinter uns ertönten Geräusche die wie eine Kuh klangen. Die eigene Manschaft wurde lautstark unterstützt.
War das Spiel doch mal etwas langweilig, gab es mal ebenl 10 Runden Laola-Welle durch das Stadion. :o)
Alles in allem ein Klasse Spiel der Belarussen mit einem verdienten Ergebnis!
Damit ihr es auch sehen könnt, gibt es hier noch die Sonderübetragung des ASFiB mit einigen der Highlights.
Viel Spaß!





Keine Kommentare:

Kommentar posten